Das Projekt bisher

Die Grundidee unseres Projektes Generationenkontakt ist der Wunsch, einen Kontakt zwischen der älteren und jüngeren Generation zu ermöglichen. Einerseits gibt es in Karlsruhe viele Senioren, denen es zunehmend schwer fällt, ihren Alltag wie gewohnt zu bewältigen, andererseits zahlreiche sozial engagierte und flexible Studenten, die helfen und Gutes tun wollen und sich dabei auch etwas dazu verdienen können.

Diese Idee wurde und wird auch erfolgreich umgesetzt und verbindet in Kooperation mit der Nachbarschaftshilfe der Caritas bereits hilfsbereite Studenten mit interessierten Senioren.

Neue Kooperation

Aktuell arbeitet das Projektteam mit dem Deutschen Roten Kreuz daran, das Projektziel dort langfristig zu etablieren. Ein erstes öffentliches Ergebnis ist der Ehrenamtsgenerator.

drk_logo